Salzburger Hochschulwochen: Informationen für TeilnehmerInnen
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen


SHW2019_Tag3:

Von Ambiguitätstoleranz, konstruktivem Journalismus und theologischen Preisträgern

 

Am dritten Tag der Hochschulwoche fand ein erster "Spielerwechsel" statt - um die Fußballmetaphorik von Obmann Dürnberger von der Verleihung des "Theologischen Preises" am Abend vorwegzunehmen... Neu auf's Spielfeld liefen Prof. Bauer und Prof. Nothelle, um über Ambiguitätstoleranz im Allgemeinen (Bauer) und im Speziellen (Journalismus, Nothelle) zu referieren.

 

Sie sprachen in der AULA - a propos AULA...: Aufgrund des enormen Andrangs finden auch in den nächsten Tagen alle Nachmittagsveranstaltungen (bis auf die Workshops) in der AULA statt!

 

Den gelungenen Tagesabschluss bildete die Verleihung des "Theologischen Preises" an Prof. Karl-Josef Kuschel - samt einer eindrucksvollen Laudatio durch Prof. Georg Langenhorst und einer tiefgründigen biografisch-theologischen Selbstdarlegung von Prof. Kuschel.


Das Team der SHW

 

PS: Sollten Sie diese Informationsaussendungen nicht mehr wünschen, können Sie sich jederzeit hier abmelden!


 

Berichte & Empfehlungen

"Theologischer Preis" an Karl-Josef Kuschel verliehen

Renommierte Auszeichnung würdigt theologisches Lebenswerk des bekannten Tübinger Theologen - Laudator Langenhorst: Kuschel "lebt und gestaltet den Dialog" - Preisträger Kuschel: Plädoyer für neue interreligiöse Brückenschläge


mehr

Theologe Bauer:

Warnung vor Verlust religiöser "Ambiguitätstoleranz"

Münsteraner Islamwissenschaftler: Die Deutungsoffenheit heiliger Texte, die "Zumutung der Transzendenz" und die "Liebe zur Paradoxie" sind Beispiele religiöser Ambiguitätstoleranz, ihre Zurückdrängung hingegen ist fatal


mehr

Journalistin Nothelle:

Journalismus muss Komplexität abbilden

Deutsche Journalistin hält "Plädoyer für mehr Ambiguität im Journalismus" - Journalistische Vereinfachung muss zum Kern führen und dabei die Komplexität der Dinge nicht unterschlagen


mehr

Die SHW im Bild:

Der Uni Salzburg-Flickr-Stream

Auch heuer gibt's wieder einen eigenen Flickr-Stream für die SHW. Klicken Sie sich einfach durch - auch optisch sind die Hochschulwochen schließlich ein Genuss...


mehr

P. Max Cappabianca:

Über Perlen und Schätze

"Gemeinsam ist uns jedenfalls, dass wir uns als Gottsucher, als Schatzsucher verstehen": Predigt von P. Max Cappabianca beim Morgengottesdienst der SHW am 31. Juli - jetzt auch zum NACHHÖREN!


mehr

Impressum

Salzburger Hochschulwochen

Universität Salzburg

A-5020 Salzburg

Universitätsplatz 1

Telefon.: ++43 / 662 / 8044 2523

E-Mail: office-shw@sbg.ac.at

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

 

Dr. Henning Klingen

Mail: info@henningklingen.de

Tel: ++43 / 664 / 2642801

 

Newsletter abmelden